Anfrage des Stadtrates Manfred Sommer (MitBÜRGER für Halle) zum Barockhaus Große Märkerstraße 5

Das stadtgeschichtsträchtige Barockhaus Große Märkerstraße 5 gehört seit einigen Jahren der Stadt Halle (Saale). Unschwer zu erkennen, verfällt es seit Jahrzehnten. Bis zum heutigen Tag sind keine Maßnahmen der Stadtverwaltung zu erkennen oder absehbar, um den Verfall des denkmalgeschützten Hauses aufzuhalten und es zu sanieren.

Ich frage:

  1. Wie bewertet die Stadt Halle den aktuellen Sachstand zum Bauzustand des Gebäudes Große Märkerstraße 5?
  2. Welche konkreten Maßnahmen plant die Stadtverwaltung, um den weiteren Verfall des denkmalgeschützten Hauses zu stoppen? Ich bitte um eine inhaltliche und zeitliche Darstellung.
  3. Welche Vorstellungen existieren bei der Stadtverwaltung bezüglich der weiteren Nutzung des Grundstückes durch einen Neubau als Ersatz für den abgerissenen Teil im Bereich des Hofes und der Kleinen Märkerstraße?

gez. Manfred Sommer
MitBÜRGER für Halle


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>