Anfrage der Fraktion MitBÜRGER für Halle – NEUES FORUM zur Wiederaufforstung der Dölauer Heide

Der Sturm am 07.07.2015 hat der Dölauer Heide erheblichen Schaden zugefügt. Die Heide verlor hunderte Bäume durch den Sturm. Im Sinne des Klimaschutzes und dem Erhalt der Heide scheint eine Wiederaufforstung empfehlenswert. Da in der Schadensbilanz, die im Ordnungs- und Umweltausschuss präsentiert wurde, noch keine Aussagen zu Nachpflanzungen vorgenommen wurden, greifen wir Fragen aus einem Leserbrief aus der Mitteldeutschen Zeitung auf und fragen die Verwaltung dazu:

 

  1. Plant die Stadt Halle (Saale), die Baumschäden in der Dölauer Heide durch Wiederaufforstung zu heilen? Wenn ja, für welchen Zeitraum plant die Stadtverwaltung die Durchführung der Wiederaufforstungsmaßnahmen?
  2. Wenn ja, welche Wiederaufforstungsmaßnahmen sind geplant?
  3. Werden ggf. die betroffenen Flächen im Winter 2015/16 für eine Wiederaufforstung vorbereitet und gezäunt?
  4. Sind zum Zweck der Wiederaufforstung Mittel in den Haushalt eingestellt?
  5. Wie bewertet die Stadtverwaltung die Chance, auf ausreichend hellen Flächen im Frühjahr 2016, die Lichtbaumarten Traubeneiche und Stieleiche zu pflanzen?

 

gez. Tom Wolter
Fraktionsvorsitzender


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>