Antrag der Fraktion MitBÜRGER für Halle – NEUES FORUM zu historischen Ortsbezeichnungen in Halle (Saale)

Beschlussvorschlag:

Die Stadtverwaltung wird beauftragt, Ortsbezeichnungen innerhalb des Stadtgebietes der Stadt Halle (Saale) – beispielsweise Pulverweiden, Ziegelwiese oder Holzplatz –, deren Herkunft sich nicht ad hoc erschließt, der Öffentlichkeit in geeigneter Art und Weise zu erläutern.

Erste Ergebnisse der Recherche und ein Vorschlag zur Art und Weise der Veröffentlichung sind dem Kulturausschuss bis Juni 2017 vorzulegen.

 

gez. Tom Wolter
Fraktionsvorsitzender

 

Begründung:

Vielen Hallenserinnen und Hallensern sind die Bedeutungen von historischen Ortsbezeichnungen überwiegend unbekannt. Eine Kenntnis über die jeweiligen Bedeutungen könnte jedoch vor allem in den entsprechenden Vierteln identitätsstiftend sein und den Anwohnern die Geschichte der Stadt näherbringen. Aus diesem Grund wäre eine Veröffentlichung der Ergebnisse sowohl vor Ort als auch zentral, beispielsweise auf der Internetpräsenz des Stadtarchivs, wünschenswert.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>