Fraktion MitBÜRGER für Halle – NEUES FORUM lädt zur öffentlichen Fraktionssitzung zum Thema Erziehermangel in das Stadtarchiv ein

Die Fraktion MitBÜRGER für Halle – NEUES FORUM lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger am Montag, den 19.06.2017 um 18 Uhr zur öffentlichen Fraktionssitzung in den Lesesaal des Stadtarchivs zur Diskussion zum Thema Erziehermangel ein. Katharina Brederlow, Beigeordnete für Bildung und Soziales, sowie Jens Kreisel, Leiter des Eigenbetriebs Kindertagesstätten, werden über die aktuelle Personalsituation in städtischen Einrichtungen informieren.

Hintergrund sind jüngste Ereignisse an einer Kindertagesstätte des Eigenbetriebs der Stadt, wonach fast die Schließung der Einrichtung aufgrund etlicher ausfallender Erzieherinnen drohte.

Die Fraktion MitBÜRGER für Halle – NEUES FORUM möchte eine emotionale Diskussion versachlichen und Fragen erörtern, die betroffene Eltern seit Monaten beschäftigen: Wie sehen die Notfallpläne der Stadt aus, wenn ein Großteil der Erzieherinnen einer Kita ausfällt? Welche Schritte muss die Stadt umgehend einleiten, um dem Erziehermangel entgegenzuwirken?

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie betroffene Eltern sind herzlich eingeladen, an der öffentlichen Fraktionssitzung teilzunehmen. Wir bitten freundlicherweise um Anmeldung unter fraktion.mitbuergerfuerhalle.neuesforum@halle.de oder telefonisch unter 0345/ 221 3072.

 

 

gez. Tom Wolter
Fraktionsvorsitzender MitBÜRGER für Halle – NEUES FORUM


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>