Anfrage der Fraktion MitBÜRGER für Halle – NEUES FORUM zur Sanierung einer Hochhausscheibe in Halle-Neustadt

In Hinblick auf eine mögliche Sanierung einer Hochhausscheibe in Halle-Neustadt zur Nutzung als Verwaltungsstandort fragen wir:

  1. Sind der Verwaltung die konkreten Inhalte des im Rahmen der Prüfung der Scheibe als möglicher Standort für das Finanzamt Halle erstellte Baugutachtens vom früheren Landesbetrieb Bau Sachsen-Anhalt über die Scheibe bekannt?
  2. Wenn ja, zu welchem Ergebnis kommt das Gutachten und sind die Fakten, die damals gegen eine Nutzung als Finanzamt sprachen, in die Überlegungen der Verwaltung zur Errichtung eines Verwaltungsstandortes eingeflossen?
  3. Warum ist die Verwaltung im Vergleich zum Landesbetrieb Bau Sachsen-Anhalt zu einer abweichenden Einschätzung der Wirtschaftlichkeit und Geeignetheit der Scheibe als Verwaltungsstandort gelangt?
  4. Sollte der Verwaltung der Inhalt des Gutachtens nicht bekannt sein, bitten wir um Mitteilung, warum auf die dortigen Erkenntnisse bisher nicht zurückgegriffen wurde und ob die Verwaltung beabsichtigt, das Land um Zurverfügungstellung des Gutachtens zu bitten, um dessen Ergebnisse in die weiteren Überlegungen einzubeziehen?

 

 

gez. Tom Wolter
Fraktionsvorsitzender


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>