Anfrage der Fraktion MitBÜRGER für Halle – NEUES FORUM zum Saalestrand

Der Saalestrand wird in den Sommermonaten von Jung und Alt gern als Badestelle genutzt. Auch erfolgreiche Veranstaltungen wie beispielsweise das Saaleschwimmen werden hier durch die Unterstützung der Stadtverwaltung durchgeführt. Die rege Nutzung ist zu begrüßen. Dennoch ist der Saalestrand keine offizielle Badestelle. Um möglichen Gefahren vorzubeugen, fragen wir:

  1. Liegen der Stadtverwaltung Daten über das Vorkommen koliformer Keime am Saalestrand vor, durch die Kleinkinder i.d.R. an Badestellen besonders gefährdet sind?
  2. Wie sichert die Verwaltung den Saalestrand, da die Verwaltung u.a. auch durch Bewerbung des Saaleschwimmens den Eindruck erweckt, dass dies ein offizieller Badestrand ist?
  3. Gibt es Überlegungen, an der Badestelle einen Rettungsschwimmer einzusetzen, damit hier Unfälle verhindert bzw. schnelle Hilfe gewährleistet werden können?

 

gez. Tom Wolter
Fraktionsvorsitzender


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>