header_rannischer2

Anregung der Fraktion MitBürger zum Fußgängerübergang Willy-Brandt-Straße

Im Zuge der Sanierung des Rannischen Platzes wurden auch Veränderungen der Verkehrsführung vorgenommen. So entstand ein Fußgängerüberweg in der Willy-Brandt-Straße. Mit dieser Einrichtung ist es zu einem Aufwuchs an Stauentwicklung im Kreisverkehr am Rannischen Platz gekommen. So wird durch den Rückstau der Verkehrsfluss von ÖPNV und motorisiertem Individualverkehr immer wieder unterbrochen. Auch geht damit eine erhöhte Emissionsbelastung der dort wohnenden Bevölkerung einher.

Wir bitten daher um Prüfung einer Verlegung des Fußgängerüberganges weiter in die Willy-Brandt-Straße hinein oder den Bau einer Lichtsignalanlage, um die Verkehrsströme für alle Verkehrsteilnehmer*innen optimaler zu gestalten.

 

gez. Tom Wolter
Fraktionsvorsitzender


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>