HP_header_DigitaleSchule

Mündliche Anfrage der Fraktion MitBürger zur IT-Ausstattung an halleschen Schulen

  1. Wie viele Schulen aller Schulformen in der Stadt Halle (Saale) haben bereits ein medienpädagogisches Konzept/IKT-Konzept ausgearbeitet?
  2. Wie viele dieser medienpädagogischen Konzepte/IKT-Konzepte wurden von den zuständigen Landesbehörden bestätigt?
  3. An welchen Schulen, die im Zuge der STARK III-Förderung saniert werden sollen, wird die IT-Ausstattung gemäß medienpädagogischem Konzept/IKT-Konzept umgesetzt?
  4. Das Ministerium der Finanzen des Landes Sachsen-Anhalt hat seit 2017 ein IKT-Förderprogramm, durch das 5.000 EUR bis 200.000 EUR pro Schule für die Ausstattung bereitgestellt werden können. Für welche Schulen wurden bzw. werden im Zuge dieses Förderprogrammes Anträge gestellt?
  5. Ist beabsichtigt, das Unternehmen IT-Consult mit der Umsetzung der IT-Ausstattung an halleschen Schulen im Rahmen des bestehenden Service- und Wartungsvertrages mit der Stadt Halle (Saale) zu beauftragen?

 

gez. Tom Wolter
Fraktionsvorsitzender


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>