Anfrage der Fraktion MitBÜRGER für Halle – NEUES FORUM zur Veranstaltungsförderung 2015

Im Sportausschuss wurde am 11. März 2015 darüber informiert, dass es für die Ausrichtung des Chemie-Pokals derzeit zwei Veranstalter gäbe. Fristgemäß hat der KSC Halle 08 e.V. einen Antrag auf Förderung gestellt. Aktuell habe der Deutsche Boxsport-Verband e.V. das Vorhaben, die Veranstaltung auszurichten und den KSV Halle e.V. aufgefordert, den Antrag zurückzuziehen, was jedoch zum Zeitpunkt der Beschlussfassung des Sportausschusses bislang nicht geschehen sei (vgl. Niederschrift 11.3.2015, S. 4).

Darüber hinaus wurde der Änderungsantrag der SPD beschlossen, dass „Die Förderung der Veranstaltung mit der lfd. Nummer 2a „Chemiepokal 2015 in Halle/Saale“ wird unter den Vorbehalt gestellt, dass der finanzielle Zuschuss der Lotto Toto GmbH erfolgt.“ (VI/2015/00724). Laut Beschlussvorlage der Verwaltung war die Finanzierung wie folgt aufgestellt:

Vor diesem Hintergrund fragen wir:

  1. Ist mittlerweile definiert, wer Veranstalter des Chemiepokals sein wird? Wie wird sichergestellt, dass die Vereinbarungen zur Finanzierung der Veranstaltung durch Lotto Toto GmbH, Sponsoren/Spender und Sonstige auf den neuen Veranstalter übertragen werden?
  2. Inwieweit hat die Veranstaltung noch internationalen Charakter? (Am 6.3.2015 wird dargelegt aus Bundesrepublik und RUS, in einer Präsentation vom 2.2.2015 ging man noch Teilnehmern aus 20 Ländern aus.)
  3. Unter welcher Position werden die Einnahmen in Form der Eintrittsgelder im Finanzierungskonzept berücksichtigt?
  4. Inwieweit ist die Durchführung der Veranstaltung finanziell abgesichert, da bekannt wurde, dass die Fördermittel von Lotto Toto GmbH wesentlich geringer ausfallen?
  5. Wie verfährt aktuell die Stadtverwaltung mit dem Beschluss, die Fördermittel der Stadt Halle (Saale) nur unter Vorbehalt des Zuschusses der Lotto Toto GmbH auszuzahlen?

Gez. Tom Wolter
Fraktionsvorsitzender


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>